Irland

fotolia_40872755Irland verfügt nicht nur über eine atemberaubende Landschaft mit hohen Klippen, kilometerlangen Stränden und einmaligen Küstenstrichen sondern auch über das sauberste und klarste Meer in ganz Europa. Neben dem warmen Golfstrom, der in der Süd- und Westküste ins Meer fließt, ist auch das wechselhafte Wetter in den Sommermonaten optimal  für den Fischbestand. Unter diesen Voraussetzungen bietet der Fischfang das ganze Jahr über ungeahnte Möglichkeiten.

Der Fang von Warm- und Kaltwasserarten in einer ungeahnten Vielfalt ist möglich durch den Austausch zwischen den kühleren nordatlantischen Gewässern und den südlichen Gebieten an der irischen Küste.
Aber trotz dieser Bedingungen kommt der Schutz des Fischbestandes nicht zu kurz und die Einhaltung der Naturschutzbestimmungen sichert die Artenvielfalt der Fische.

   
 
   
 
 

Zuletzt angesehen